Holz und Holzschutz

Holz

… ist ein vielfältig einsetzbares Baumaterial, bei fachgerechtem Einbau und Wartung ist es viele Jahrhunderte haltbar. 
Holz ist ein organisches Material. Pflanzliche sowie tierische Organismen können Holz abbauen und als Baumaterial zerstören. In Mitteleuropa sind es Holz schädigende Pilze sowie Larven von Insekten die Holzzerstörungen bewirken. 
 
Die Holzkonstruktionen sind zuerst konstruktiv vor übermäßiger Feuchtebelastung zu schützen. Erst wenn die konstruktiven Maßnahmen voll und ganz angewendet wurden, ist ein vorbeugender chemischer Holzschutz in Betracht zu ziehen. 
Konstruktiver Holzschutz hat stets Vorrang vor chemischen Maßnahmen!

Maßnahmen gegen Schädigungen von Holz

… werden seit Jahrtausenden durchgeführt, die älteste Art ist das Ankohlen von Holzbauteilen.

Im Alten Testament

… wurde bereits ein Holzschutz beschrieben: Im ersten Buch Moses ist die Behandlung der Arche Noah mit Pech überliefert. 
An anderer Stelle wird ausgeführt: Wenn am Haus eine aussätzige Stelle gefunden wird, so soll der Priester mit den vom Herrn vorgegebenen Maßnahmen über das Vorgehen entscheiden. 
Bei Ausschlag am Haus wurde zunächst ein Teilabbruch angeordnet. Zur Erfolgskontrolle war wiederum der Priester zu verständigen, hat sich der Ausschlag nicht weiter gefressen konnte er das Haus wieder rein sprechen. Zeigte sich der Ausschlag wieder, war das Haus komplett abzubrechen. 

Landesbauordnungen - die Anordnung des Herrn

Der Ausschlag war der Fruchtkörper eines holzschädigenden Pilzes, die Anordnungen des Herrn sind heute in den Landesbauordnungen sowie dem Regelwerk zum Holzschutz konkret aktualisiert. 
Der Sachverständige hat die Verantwortung vom Priester übernommen. 
Die Gebote des Herrn aus dem Alten Testament sind heute in den Bauordnungen der Länder und im gesetzlich verankerten Regelwerk (Eingeführte Technische Baubestimmungen) festgeschrieben. 

Holzschutz

… ist so alt wie die Anwendung von Holz als Baustoff. 
Schon in der Antike wurden gefährdete Bauteile durch besondere Konstruktionen geschützt.